«The Heimat» engagiert sich für den Triathlon

Als Titelsponsor der Spirit European Triathlon League unterstützen wir den Triathlon-Sport.

«The Heimat» engagiert sich im Triathlon: Als Titelsponsor der Spirit European Triathlon League und Partner der sechs Teams unterstützen wir den europäischen Triathlon-Sport und verhelfen ihm zu Aufschub.

Die neu gegründete europäische Langstrecken-Serie umfasst vier der prestigeträchtigsten Triathlon-Rennen Europas. Diese vier Events sind professionell organisiert und repräsentieren die Kernwerte des Triathlons wie Integration und Verbesserung des Lebensstils durch Sport und Spass. Die Serie bietet eine Alternative zu den aktuellen Langstrecken-Triathlon-Angeboten – mit qualitativ hochwertigen, einzigartigen Rennformaten und Distanzen, auf die Triathleten ihre Saisons aufbauen können.

Die sechs Teams, bestehend aus insgesamt 24 Triathlon-Profis (12 Athletinnen und 12 Athleten), werden von weiteren Teams von Profis, Halb-Profis und Amateuren im Kampf um Punkte ergänzt. Im ersten Jahr geht es darum, das Konzept zu vermitteln – bevor es in Zukunft dann an den Ausbau der Teams und Clubs geht.

Wir freuen uns sehr, diese Serie zu unterstützen; ein gesunder und aktiver Lebensstil steht auch bei «The Heimat» im Vordergrund. Wir richten uns an Kunden, die gerne in prächtiger Natur Ski fahren und aktiv sind, und dabei nicht auf luxuriöse Ausstattung verzichten möchten.

«Wir sind stolz darauf, als Gründungspartner mit Spirit Multisport zusammenzuarbeiten», sagt Samuel Gauro, Verwaltungsrat der SP Holding AG SV , «so können wir die Vorteile eines gesunden und aktiven Lebensstils fördern und unterstützen.»

Das sind die Profi-Teams, die von der Partnerschaft mit «The Heimat» profitieren:

TEAM TODOTRI
Alessandro Degespari (Italien)
Jonathan Ciavattella (Italien)
Federica De Nicola (Italien)
Irene Coletto (Italien)
Coach: Edith Niederfriniger

HOME OF TRIATHLON – ST MORITZ
Philippe Grosheny (Schweiz)
Robert Drake (UK)
Nina Derron (Schweiz)
Michelle Derron (Schweiz)
Coaches: Brett Sutton, Robin Haywood, Susan Langley

TEAM TRIPEP
Markus Hormann (Deutschland)
Andrej Vistica (Deutschland)
Jenny Schulz (Deutschland)
Joanna Soltysiak (Polen)
Coach: Jo Spindler

ETE RACING
Brett Basset (UK)
Claire Weller (UK)
Chantal Cummings (UK)
Panayiotis Antoniou (UK)
Coach: Perry Agass

TRIANGLE SPORTS
Milosz Sowinski (Polen)
Chris Standidge (UK)
Celine Scharer (Schweiz)
Katherine Renouf (UK)
Coaches: Rafal, Alicja Medak

DANIELA RYF BIRDS
Arnaud Margot
Baptiste Neveu
Sarah Straub
Flora Colledge
Team Manager: Daniela Ryf

 

Im Zeitraum von April bis August 2019 finden vier Rennen in Europa statt, die zur Spirit European Triathlon League zählen:

 

Mehr zur "The Heimat League"

Zurück